Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Infektionsprävention

Infektionsprävention

Die Infektionsprävention ist ein wichtiger Bestandteil von Gesundheitsförderung. Ziel ist es, der Übertragung von ansteckenden Erkrankungen vorzubeugen. Durch Aufklärung und Information sollen die Menschen dazu befähigt werden, sich und andere vor Infektionen zu schützen.

Die LZG will das Bewußtsein für Infektionsrisiken stärken, Übertragungswege verdeutlichen, Wissen über wirksame Schutzmöglichkeiten vermitteln und die Menschen dazu motivieren, sich verantwortungsbewusst zu verhalten. Ein besonderer Schwerpunkt der LZG liegt auf dem Bereich HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen (Sexually Transmitted Infections, STI).

Auch die Themen Impfen und Hygiene, insbesondere in Krankenhäusern, sind wichtig. Impfungen und geeignete Hygienemaßnahmen können die Verbreitung von vielen Krankheitserregern effektiv verringern. Sie leisten einen großen Beitrag zum persönlichen und allgemeinen Infektionsschutz.

Die Rolle der LZG

Zu allen Themen bietet die LZG Informationsmaterialien, Veranstaltungen und Fortbildungen an. Sie richtet sich damit an die Bevölkerung, insbesondere aber an Mulitplikatorinnen und Multiplikatoren wie Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte oder medizinisches Personal. Die LZG ist in Netzwerke eingebunden und unterstützt Sie gerne in den Regionen in Ihrer eigenen Aufklärungsarbeit.

Landeszentrale für 
Gesundheitsförderung 

in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.