Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

Fortbildungsangebote

Zum Auftrag der Schule gehört auch die Sexualerziehung. Die Richtlinien zur Sexualerziehung in der Schule dienen als Grundlage für Schulen. Ein gutes sexualpädagogisches Konzept an Schulen sowie die Möglichkeit für ein gesundes, auch sexuell gesundes Aufwachsen von Jungen und Mädchen ist wichtige Präventionsarbeit. Zudem sollten Schulen ein wirkungsvolles Schutzkonzept an ihrer Institution entwickeln.

In 2021 bieten wir Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften an Schulen wieder Fortbildungen zur sexualpädagogischen Arbeit in Schule an.

Online-Fortbildungsangebote zu Sexualerziehung in der Schule

Sexualpädagogisches Arbeiten in der Grundschule
06.10.2021, 14:00 - 18:00 Uhr

Das Seminar richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in der Grundschule, die in der sexualpädagogischen Arbeit tätig sind oder sich in diesem Aufgabenbereich qualifizieren möchten. Das Seminar verdeutlicht die Sexualitätsentwicklung im Gundschulalter und deren Bedeutung für die pädagogische Arbeit.

Sexualpädagogisches Arbeiten in weiterführenden Schulen und Förderschulen
23.11.2021, 14:00 - 18:00 Uhr

Das Seminar richtet sich an lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in weiterführenden Schulen und Förderschulen, die in der sexualpädagogischen Arbeit tätig sind oder sich in diesem Aufgabenbereich qualifizieren möchten. Das Seminar verdeutlicht die Sexualitätsentwicklung im Jugendalter und deren bedeutung für die pädagogische Arbeit.

Referentin/Referent
Kai Müller, Diplom-Pädagoge, Dozent am Institut für Sexualpädagogik, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz
Kathrin Wegmann, Diplom-Sozialpädagogin, Dozentin am Institut für Sexualpädagogik, Beraterin für Schwangerschaftskonflikte und Familienplanung

Die Anmeldung erfolgt über den Veranstaltungskalender.