Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Aktuell

Aktuelle Meldungen aus der LZG

Hier finden Sie Meldungen aus der LZG, Hinweise auf Veranstaltungen, aktuelle Tipps und jede Menge Wissenswertes rund um die Gesundheitsthemen der LZG.

Nachrichtenübersicht

Eiszeit - Vorsicht vor Erfrierungen

15.01.2019 – Die kalten Temperaturen im Winter belasten unsere Haut in besonderem  Maß. Hautpflege sollte jetzt großgeschrieben werden. Das aktuelle Gesundheitsthema erklärt, zu welchen Hautschäden extreme Kälte führen kann und gibt  Tipps, welche Vorkehrungen hilfreich sind, um die gefährdeten Hautpartien zu schützen.

Bilderbuch zum Thema Sucht in der Familie

09.01.2019 – „Leon findet seinen Weg“ ist ein Bilderbuch, das Fachkräfte dabei unterstützt, Kindern das Phänomen Sucht zu erklären und die entlastende Botschaft zu vermitteln: Du bist nicht schuld an der Abhängigkeitserkrankung Deiner Eltern. Jetzt wurde es von der LZG-Akademie neu aufgelegt.

Wichtig im Winter: Gesundes Raumklima

03.01.2019 – Wenn es draußen nass und kalt ist, haben wir es drinnen gerne warm und gemütlich. Damit uns dies gut bekommt, sollten wir für ein gutes Klima in der Wohnung sorgen. Das aktuelle Gesundheitsthema informiert über die beste Raumtemperatur und die richtige Luftfeuchtigkeit und gibt weitere Tipps für ein gesundes Raumklima.

Entspannungstechniken für die Feiertage

15.12.2018 – Weihnachten kann stressig sein: Für Familienbesuche müssen häufig lange Anfahrtswege in Kauf genommen werden – Stau und Wetterchaos inbegriffen. Das Zusammensein mit den Verwandten läuft dann auch nicht immer reibungslos. Das Gesundheitstelefon gibt Tipps, wie Sie die Feiertage dennoch gut gelaunt überstehen.

Immobilien für Wohn-Pflege-Gemeinschaften

Neue Vorstandsvorsitzende für die LZG

06.12.2018 – Nachdem der bisherige Amtsinhaber, Sanitätsrat Dr. Günter Gerhardt, nach über 25-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit seinen Rückzug angekündigt hatte, wählte die Mitgliederversammlung der LZG Prof. Dr. med. Ursula Rieke zur neuen Vorstandsvorsitzenden.

HIV-positiv und erwerbstätig

29.11.2018 – Aus Anlass des Welt-AIDS-Tags am 1.12. beschäftigt sich das aktuelle Gesundheitsthema der LZG mit Fragen rund um AIDS und Erwerbstätigkeit. Dank moderner Medikamente können die meisten HIV-Infizierten einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen. Allerdings gibt es immer noch Vorurteile und Ängste vor Ansteckung – eine Gefahr, die im alltäglichen Umgang aber nicht besteht.

Ein Jahr Eltern-Programm „Schatzsuche“ in Rheinland-Pfalz

23.11.2018 – Im Rahmen des Projekts „Schatzsuche" werden pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten dazu ausgebildet, ein Eltern-Programm umzusetzen, das Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärkt und sie dazu befähigt, die Bedürfnisse und Stärken ihrer Kinder wahrzunehmen. Die Projektpartner zogen eine erste Bilanz und blickten auf das neue Jahr.

„Zentrum für psychische Gesundheit im Alter“ in Mainz eröffnet

21.11.2018 – Die bundesweit erste Einrichtung ihrer Art erhält 4,3 Millionen Euro Fördergeld, um in den nächsten drei Jahren innovative Konzepte zur Prävention und Behandlung psychischer Erkrankungen im Alter zu erforschen und zu entwickeln. Dabei stehen auch pflegende Angehörige im Fokus.

Mäßig, aber regelmäßig – Warum geregelte Mahlzeiten besser sind als Snacks zwischendurch

15.11.2018 – Essen jederzeit und überall – das ist heute „in“ und oft dem hektischen Alltag geschuldet. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass sich Fastenperioden zwischen den Mahlzeiten positiv auf den Körper auswirken. Das aktuelle Gesundheitstelefon geht dieser Vermutung nach.

Gesundheitstelefon

06131 2069-30

Eiszeit - Vorsicht vor Erfrierungen

Kontakt

Birgit Kahl-Rüther
06131 2069-15
bkahl@lzg-rlp.de

Wissenswert

Links, Veranstaltungstipps und was Sie in Rheinland-Pfalz sonst noch interessieren könnte...

Sucht-Infoline

0800-5511600

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. informiert kostenlos über Abhängigkeits-
erkrankungen und Adressen der Suchtberatungsstellen und Selbsthilfekontaktstellen.