Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Servicestelle für kommunale Pflegestrukturplanung und Sozialraumentwicklung

Versorgung für den täglichen Bedarf

Besorgungen für den täglichen Bedarf sollten möglichst fußläufig in der Nähe zu erledigen sein. Sich so selbst versorgen zu können, erhält die Unabhängigkeit im Alltag und fördert soziale Kontakte. Dorfläden, Kioske oder Postannahmestelle sind Beispiele, die bereits erfolgreich umgesetzt werden.

Landkreis Bad Kreuznach

Guldental

Dorfladen „Gulina – Gutes liegt nah“ w.V.

www.gulina.de

Landkreis Cochem-Zell

Greimersburg

Dorfladen „Oose Lade“ w.V.

www.greimersburg.de

Landkreis Mainz-Bingen

Lörzweiler

Dorfladen (verpachtet)

Infos zum Projekt

Landkreis Rhein-Hunsrück

Wiebelsheim

Dorftreff (Café mit Backwarenverkauf, kleine Auswahl regionaler Produkte, Vorbestellung von Fleisch- und Wurstwaren, Post-Agentur)

www.wiebelsheim.de


Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.