Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz

Informieren Sie sich zu regionalen oder landesweiten Fachveranstaltungen und Lernwerkstätten zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention in der Kommune. Nehmen Sie selbst daran teil, vernetzen Sie sich mit anderen Akteuren und tauschen Sie Erfahrungen aus. Hier finden Sie einen Überblick über anstehende und bereits durchgeführte Veranstaltungen der Koordinierungsstelle Chancengleichheit (KGC) in Rheinland-Pfalz. 

Um rechtzeitig über bevorstehende Veranstaltungen informiert zu werden melden Sie sich schnell und einfach zu unserem KGC-Newsletter Kommunale Gesundheitsförderung an.

 

©Gajus/AdobeStock

In der Basisschulung am 14. Mai 2024 von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr„Das ABC der Gesundheitsförderung und Prävention“ lernen Sie zunächst die zentralen Begrifflichkeiten und Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention kennen. Anschließend liegt der Fokus auf der kommunalen Gesundheitsförderung. Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem kommunalen Raum, Bildung und Sozialer Arbeit in Rheinland-Pfalz sowie an Interessierte, die noch keine oder wenig Berührungspunkte mit der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung haben.

 

Save the Date
"Das ABC der Gesundheitsförderung und Prävention"

Anmeldung
Über dieses Microsoft Forms-Formular können Sie sich anmelden. Eine Anmeldung ist bis zum 7.5.2024 möglich. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Microsoft Forms.

Die Weiterbildung „Kommunale Gesundheitsmoderation“ in Rheinland-Pfalz ist ein Angebot der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) und wird 2024 erneut teilweise in Mainz und digital angeboten.

Die Teilnehmenden werden befähigt, interdisziplinäre Netzwerke erfolgreich aufzubauen und zu managen. Am Ende der Weiterbildung sind sie in der Lage, Qualitätskriterien für erfolgreiche Maßnahmen der Gesundheitsförderung anzuwenden. In fünf Modulen von Juni bis November 2024, werden zum Beispiel folgende Themen behandelt: Grundlagen der Gesundheitsförderung, Maßnahmen wie Bedarfsanalysen oder Moderationstechniken, Netzwerkmanagement und Qualitätskriterien.


Die KGM-Schulung wurde von peb (Plattform Ernährung und Bewegung) im Rahmen des Projektes „Regionen mit peb IN FORM“ entwickelt. Von 2013 – 2016 innerhalb des Aktionsplans „IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung“ durch BMEL gefördert. Danach wurde die Weiterbildung an verschiedene Bildungsträger übergeben.

Termine
Modul 1: 25. Juni 2024 (digital)
Modul 2: 03. und 04. Juli 2024 (Präsenz)
Modul 3: 27. August 2024 (digital)
Modul 4: 08. und 09. Oktober 2024 (digital)
Modul 5: 06. und 07. November 2024 (Präsenz)

Modul 1 findet halbtags statt. Alle weiteren Termine, digital als auch Präsenz, finden ganztags statt. Die genauen Uhrzeiten geben wir demnächst bekannt.

Veranstaltungsort
Z Quadrat GmbH
Große Langgasse 8 (Eingang über Gymnasiumstraße)
55116 Mainz

Digital per Zoom

Kosten
Die Weiterbildung ist kostenfrei. Fahrt- und Übernachtungskosten können leider nicht übernommen werden.

Ansprechperson
Bei Fragen zur Veranstaltungsreihe kontaktieren Sie bitte Ronja Rihlmann, Telefon 06131 2069-761; E-Mail

Flyer
Hier finden Sie den Flyer Kommunale Gesundheitsmoderation 2024.

Anmeldung
Über dieses Microsoft Forms-Formular können Sie sich anmelden. Eine Anmeldung ist bis zum 31.5.2024 möglich. Die Plätze sind begrenzt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Microsoft Forms.

 

Sie möchten selbst aktiv werden?

Sie planen eine allgemeine Gesundheitskonferenz in Ihrem Landkreis oder ein Arbeitskreistreffen zu einem bestimmten Thema im eigenen Stadtteil? Sie möchten relevante Akteurinnen und Akteure auf Verbands- oder Ortsgemeindeebene mit einer Netzwerksitzung zum Thema Gesundheitsförderung und Prävention zusammenbringen? Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.