Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Termine der Bündnisse gegen Depression

September 2017

Dokumentarfilm über Depression: „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"

Datum, Ort
Donnerstag, 21.09.2017, 19:00 Uhr
Gemeindesaal der Dreifaltigkeitsgemeinde Worms, Adenauerrring 3, 67547 Worms

Beschreibung
Anlässlich der Tage der Seelischen Gesundheit Worms wird ein Dokumentarfilm über Depression gezeigt. Nach der Filmvorführung besteht die Möglichkeit, Fragen an Dr. med. Dirk Greverus, Ärztlicher Leiter der DRK Tagesklinik Worms, zu richten.

Eintritt
kostenfrei

Kontakt/Anmeldung
Telefon 02605 1454
Fax 02605 953886

______________________________________________________________________________________

„Laufen gegen Depression“

Datum, Ort
Samstag, 23.09.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Treffpunkt ist das Wormser „Wäldchen“, Grünanlage Friedrichsweg / Kimmelhorstweg

Beschreibung
Gemeinsames Joggen, Walken oder Spazieren – „Laufen gegen Depression“ ist ein Angebot anlässlich der Tage der Seelischen Gesundheit Worms.
Für die Teilnehmer werden kostenlose antialkoholische Getränke bereitgestellt.

Eintritt
kostenfrei

Anmeldung
Dr. Dirk Greverus
DRK Tagesklinik Worms
Maximilianstraße 10
67547 Worms
Tel. 06241/94657-0
Fax  06241/94657-20
E-Mail: dirk.greverus@drk-tk-worms.de

Mai 2017

Podiumsdiskussion: "Mein Leben, ein Schnellkochtopf - Burn-out und Depression"

Datum, Ort
Samstag, 06. Mai 2017, 13:30 Uhr (Einlass ab 12:30 Uhr)
Forum, Ploch

Beschreibung
Der Landfrauenverband MYK und SWR 4-Moderatorin Daniela Engelhardt laden zur dieser Podiumsdiskussion ein. Die Verastaltung ist ein Teil der Reihe „Unsere Gesundheit“.

Fachleute/Referenten
Dr. Annelie Scharfenstein, psychologische Psychotherapeutin
Dr. Stefan Elsner, Ärztlicher Direktor der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Psychiater und Psychotherapeut
Heike, Boomgaarden

Eintritt
8,00 Euro
Für Verpflegung (Landfrauen) und Entspannung (Kabarett Rock und Rosen) ist gesorgt.

Kontakt/Anmeldung
Telefon 02605 1454
Fax 02605 953886

______________________________________________________________________________________

Informationsstand Depression

Datum, Ort
Samstag, 13. Mai 2017, 10.00 - 12.00 Uhr
Rathausplatz, Landau
Adlerapotheke

Beschreibung
Das Bündnis gegen Depression Landau-Südliche Weinstraße e.V. möchte mit einem Infostand auf dem Rathausplatz in Landau vor der Adlerapotheke über die Erkrankung sowie die Behandlungs- und Hilfeangebote in der Region informieren.
Von 10:00 bis 12.00 Uhr können sich dort Betroffene, Angehörige und Interessierte im Gespräch mit Mitgliedern des Bündnisses Informationen zu der Erkrankung und zu den Aktivitäten des Bündnisses einholen.

Kontakt/Anmeldung
Pfalzklinikum
Angela Lichtenthäler
Telefon 06349 900-2010
E-Mail angela.lichtenthaeler@pfalzklinikum.de

______________________________________________________________________________________

Dokumentarfilm über Depression: „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“

Datum, Ort
Montag, 29. Mai. 2017, 17:30 Uhr
Universum-Kinocenter, Königstr. 50, Landau

Beschreibung
Das Bündnis gegen Depression Landau-Südliche Weinstrasse e.V. lädt zu dieser Veranstaltung mit anschließendem Austausch mit Betroffenen und Experten ein.
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ ist ein Dokumentarfilm über Depression von Michael Kirst und Axel Schmidt.
Das große Leiden eines von Depression betroffenen Menschen ist selbst für nahestehende Angehörige oft schwer nachvollziehbar. Über ein Jahr begleiten die Filmemacher ganz unterschieldiche Menschen auf ihrem eigenen Weg durch und aus der Depression: eine Familie, in der Mutter, Vater und Tochter von Depression betroffen sind, eine Frau, die unter anderem in einem Kunstprojekt eine Möglichkeit der Auseinadersetzung mit der Erkrankung findet und eine junge Musikerin, die schildert, wie Depression ihre Leidenschaft zur Musik lahm legte, ihr aber auch bei der Bewältigung hilft.

Eintritt
kostenfrei

Kontakt/Anmeldung
Weitere Informationen auf: www.die-mitte-der-nacht.de

______________________________________________________________________________________

Fachtag „Und wo bleibe ich? Familien stärken – Miteinander trotz Depression“

Datum, Ort
Samstag, 20. Mai 2017, 9:30 Uhr
Volkshochschule der Stadt Ludwigshafen, Im Bürgerhof, 67059 Ludwigshafen

Beschreibung
Der Fachtag ist ein Angebot der Ludwigshafener Initiative gegen Depression in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Zum Guten Hirten und dem Landesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in Rheinland-Pfalz e.V. und der VHS Ludwigshafen.
Weitere Informationen unter: www.ludwigshafen.de

Eintritt
kostenfrei

Kontakt/Anmeldung
Telefon: 0621-504-2238
Fax: 0621 504-2640
Internet: www.vhs-lu.de

November 2016

Film und Diskussion: Depression – medikamentöse Behandlung

Datum, Ort:
Mittwoch, 09. November 2016, 19.00 Uhr
53474 Ahrweiler, Walporzheimer Straße 2, Dr. von Ehrenwall´schen Klinik 
Landkreis Ahrweiler

Beschreibung:
Referentin ist Dr. Christiane Tholen-Rudolph, Chefärztin an der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik.

Kontakt:
Sabine Kolling 
Chefarztsekretariat I
Dr. von Ehrenwall'sche Klinik 
Walporzheimer Straße 2 
53474 Ahrweiler 
Tel.: 02641 386 107 
E-Mail: Sabine.Kolling@ehrenwall.de

Oktober 2016

Teilnehmer für Studie zur Erforschung von wiederkehrenden Depressionen gesucht

Datum, Ort:
ab Oktober 2016
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abteilung Klinische Psychologie und Neuropsychologie,
Wallstraße 3, 55122 Mainz

Beschreibung:
Auch der beste Behandler kann nicht optimal helfen, wenn die Ursachen psychischer Störungen nicht oder nur teilweise bekannt sind. Um neue Erkenntnisse über Entstehung und Verlauf depressiver Phasen zu gewinnen, sind wir auf die Teilnahme einer großen Anzahl von Probanden in unseren Studien angewiesen. Wir hoffen, dass auch Sie uns hierbei unterstützen, damit Betroffene in Zukunft frühzeitiger und besser behandelt werden können.

Für unsere Studie an der Universität Mainz suchen wir Teilnehmer, die wiederholte Depressionen haben. Die Teilnahme erstreckt sich über zwei Tage und beinhaltet eine MRT Untersuchung. Die Teilnahme wird mit 12 €/Stunde vergütet. Die Studie befasst sich mit emotionalen und motivationalen Veränderungen und deren Zusammenhänge mit bestimmten Denkmustern bei affektiven Störungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen und bedanken uns für Ihr Interesse!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

September 2016

Informationsstand Depression

Datum, Ort:
Samstag, 17. September 2016, 10.00 - 12.00 Uhr
Rathausplatz, Landau
Schwanenapotheke

Beschreibung:
Das Bündnis gegen Depression Landau-Südliche Weinstraße e.V. möchte mit einem Infostand auf dem Rathausplatz in Landau vor der Schwanenapotheke über die Erkrankung sowie die Behandlungs- und Hilfeangebote in der Region informieren.     
Am 17. September 2016 von 10:00 bis 12.00 Uhr können sich dort Betroffene, Angehörige und Interessierte  von  Mitgliedern des Bündnisses Informationen zu der Erkrankung und zu den Aktivitäten des Bündnisses einholen.

August 2016

Vortrag: Depression und Demenz

Datum, Ort:
Mittwoch, 31. August 2016, 19.00 Uhr
53474 Ahrweiler, Walporzheimer Straße 2, Dr. von Ehrenwall´schen Klinik 
Landkreis Ahrweiler

Beschreibung:
Referentin ist Dr. Katharina Friedrichs, Chefärztin an der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik.

Kontakt:
Sabine Kolling 
Chefarztsekretariat I
Dr. von Ehrenwall'sche Klinik 
Walporzheimer Straße 2 
53474 Ahrweiler 
Tel.: 02641 386 107 
E-Mail: Sabine.Kolling@ehrenwall.de

Mai 2016

Autorenlesung zum Thema Depression „Wenn dir das Lachen vergeht“

Datum, Ort
Montag, 02. Mai, 19 Uhr
56642 Kruft, An der Kirche, Kath. Pfarrheim St. Dionysius
Landkreis Mayen-Koblenz

Beschreibung
Nähere Programminformationen gibt es auf dem Veranstaltungsplakat (pdf-Format).

Kontakt
Ortsgemeinde Kruft
Tel.: 02652-6592  

______________________________________________________________________________________

Betroffene, Angehörige, Fachleute und Interessierte im Gespräch zum Thema: „Wenn die Seele einsam ist – Depressionen im Alter“

Datum, Ort
Mittwoch, 11. Mai 2016,18.00 Uhr
56564 Neuwied, Heddesdorfer Str. 33, Volkshochschule
Landkreis Neuwied

Beschreibung
Nähere Programminformationen gibt es auf dem Veranstaltungsplakat (pdf-Format).

Kontakt
Selbsthilfenetzwerk gemeindenahe Psychiatrie e.V.
Volkshochschule der Stadt Neuwied
Info: 02631 39 89-0

Psychiatriekoordinationsstelle des Kreises Neuwied
Info: 02631 803-732 oder 803-722
www.psychiatrie-neuwied.de

______________________________________________________________________________________

Vortrag: Depression und Sucht

Datum, Ort:
Mittwoch, 11. Mai 2016, 19 Uhr
53474 Ahrweiler, Walporzheimer Straße 2, Dr. von Ehrenwall´schen Klinik 
Landkreis Ahrweiler

Beschreibung:
Referent ist Dr. Christoph Smolenski, Ärztlicher Direktor an der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik.

Kontakt:
Sabine Kolling 
Chefarztsekretariat I
Dr. von Ehrenwall'sche Klinik 
Walporzheimer Straße 2 
53474 Ahrweiler 
Tel.: 02641 386 107 
E-Mail: Sabine.Kolling@ehrenwall.de

April 2016

Fachtag „Verlusterfahrungen und ihre Folgen - Trauer oder Depression?“

Datum, Ort
Samstag, 23. April 2016, 09.30 Uhr bis 16.15 Uhr
67059 Ludwigshafen, Im Bürgerhof, Volkshochschule der Stadt Ludwigshafen
Stadt Ludwigshafen

Beschreibung
Einzelheiten zum Programm und zur Anmeldemöglichkeit
finden Sie im Flyer (pdf-Format). 

Kontakt und Information
Andrea Hilbert, Psychiatriekoordinatorin
Tel.: 0621 504-6666
E-Mail: andrea.hilbert@ludwigshafen.de

Juliane Krohn (VHS, Kursbereich Gesundes Leben)
Tel.: 0621 504-2017
E-Mail: juliane.krohn@ludwigshafen.de

Landeszentrale für 
Gesundheitsförderung 

in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.