Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Grundlagen der Suchtprävention

Der „Grundlagenworkshop Suchtprävention“ vermittelt das Basiswissen zu Sucht und Suchtprävention mit vielfältigen Beispielen zur methodischen Umsetzung der Thematik im Unterricht.

Zur Entwicklung suchtpräventiver Schulstrukturen stellen wir Ihnen exemplarisch schulische Präventionsvereinbarungen vor. Inhalte der Schulung sind:

Basiswissen Sucht und Suchtprävention:
- Erfahrungen und Haltungen zum Thema Sucht
- Konsummotive
- Suchtverständnis
- Auswirkungen auf das Umfeld

Methodentraining Suchtprävention:
- Möglichkeiten der schulischen Suchtprävention

Gesamtkonzeption der schulischen Suchtprävention:
- Schulische Präventions- und Interventionsvereinbarung

Zur Onlineanmeldung

Grundlagen der Suchtprävention

am 19. und 20. April 2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Akademie und Tagungszentrum Erbacher Hof, Mainz.

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung

Referentin / Referent:

  • Niko Blug, Fachkraft für Suchtprävention, Diakonisches Werk Mainz-Bingen, Beratungszentrum Oppenheim
  • Kerstin Öhl, Fachkraft für Suchtprävention der Jugend- und Drogenberatungsstelle BRÜCKE Mainz

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung!

Kosten:
Die LZG übernimmt nur die Kosten für die Teilnahme an der Fortbildung. Die Kosten für An- und Abfahrt, Übernachtung und Verpflegung sind von den TeilnehmerInnen selbst zu entrichten.

VEWA-Nr.:  Wird Nachgereicht

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Maximale Teilnehmerzahl erreicht!

Die maximale Teilnehmerzahl wurde erreicht und es ist leider keine Anmeldung mehr für die kommende Schulung möglich.

Falls Sie weiterhin Interesse an einer Fortbildung in Modul A haben, so nutzen Sie bitte die Anmeldefunktion unserer Warteliste. Wir benachrichtigen Sie, sobald die Teilnehmerzahl für eine weitere Veranstaltung erreicht wird.

Wir bitten um Verständnis.



Online-Fortbildung "Grundlagen der Suchtprävention"

Wenn Sie als Beratungslehrkraft für Suchtprävention in Rheinland-Pfalz bereits praktische Erfahrungen in der Suchtprävention haben oder auch an einigen Fortbildungen teilgenommen haben, können Sie gerne diese Online-Fortbildung absolvieren. Sie wird Ihnen dann in Modul A der Grundausbildung anerkannt.

Der Kurs behandelt zuerst das Thema Sucht allgemein. Danach wird auf  die Bedürfnisse der Jugendlichen und die daraus entstehenden Suchtgefahren eingegangen. Nachdem die Suchtprävention in Schulen behandelt wurde, erhalten Sie noch Handlungshinweise für den schulischen Alltag.

Hinweise zur Anmeldung auf der Online-Fortbildungsplattform und zur Online-Fortbildung können Sie hier herunterladen:

Info zur Online-Fortbildung „Suchtprävention“

Direkt zur Online-Fortbildungsplattform

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.