Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Suchtprävention

„Auf der Suche nach…“ – Schüler-Multiplikatoren-Seminar

„Auf der Suche nach ...“ ist der Titel eines Schüler-Multiplikatoren-Seminars, das sich an Peerleader (Meinungsführer) der Klassenstufen 7, 8 und 9 von Haupt-, Realschulen und Gymnasien sowie sozial engagierte Schülerinnen und Schüler wendet, die an dem Thema interessiert sind. In abgewandelter Form lassen sich die Seminareinheiten auch mit ganzen Schulklassen durchführen.

Das Einführungsseminar wendet sich an Lehrkräfte und Fachkräfte der schulischen Suchtvorbeugung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Konzeption des Schüler-Multiplikatoren-Seminars und damit verbundene Umsetzungserfahrungen kennen. Sie machen sich mit dem Seminaraufbau und vor allem mit den vielen kreativen und spielerischen Übungen zu den Themenbereichen Sucht-, Genuss- und Konfliktfähigkeit, Umgang mit Gefühlen sowie Hilfen für Gefährdete vertraut.

In einer anschließenden Praxisphase führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst ein Schüler-Multiplikatoren-Seminar durch oder setzen die Seminareinheiten im Rahmen von Projekttagen, Arbeitsgemeinschaften, offen gestaltetem Unterricht u.ä. um.

Das Seminar stärkt die Sicherheit im Aufbau, in der Anleitung und Auswertung kreativer und erfahrungsbezogener Übungen zur Durchführung von Schüler-Multiplikatoren-Seminaren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen zudem ergänzende Spiel- und Übungsvarianten kennen. Suchtmittelspezifische Informationen, Umsetzung von Elternabenden oder die längerfristige Einbindung der Jugendlichen in die Suchtvorbeugung sind weitere mögliche Themen.  

Zum Austausch ihrer Praxiserfahrungen treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten beiden Seminarbausteine im darauffolgenden Frühjahr zu einem Auswertungsseminar.

Hinweise zur Anmeldung

Da sich bei der Umsetzung in die schulische Praxis die Teamarbeit bewährt hat, werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der gleichen Schule bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigt. Gleiches gilt für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an deren Schule Kolleginnen und Kollegen bereits die Fortbildung absolviert haben.

Bitte beachten Sie, dass das Konzept für Berufsschulen nur eingeschränkt geeignet ist.

Hinweis für Beraatungslehrkräfte für Suchtprävention in Rheinland-Pfalz

Diese Fortbildung ist im „Modul A – Grundlagen der Suchtprävention“ der Grundausbildung Suchtprävention anerkannt.

Zur Anmeldung für das Schülermultiplikatorenseminar