Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

Schultour Organspende: 28. Juni bis 13. Juli 2021

Junge Menschen interessieren sich mindestens genauso für das Thema Organspende wie ältere. Das zeigt eine aktuelle Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), und das erleben wir als Veranstalter der „Schultour Organspende“ jedes Jahr aufs Neue. Unser Anliegen ist, die Fragen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu diesem sehr persönlichen Thema im direkten Gespräch zu klären und ihnen Informationen an die Hand zu geben, die eine souveräne und informierte Entscheidung ermöglichen. Laut Transplantationsgesetz dürfen Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ihre Entscheidung pro oder contra Organ- und Gewebespende selbst treffen, bereits ab dem 14. Lebensjahr dürfen sie einer Spende widersprechen.

In diesem Schuljahr können wir unsere Schultour Organspende, die wir bereits seit 2018 in Kooperation mit dem Verein Junge Helden e.V. durchführen, leider nicht in der gewohnten Form als Präsenzveranstaltungen realisieren. Das bedauern wir sehr. Corona-bedingt werden wir unser Informationsangebot ins Netz verlegen und die Schulbesuche virtuell umsetzen. Unterstützt wird die Aktion auch in diesem Jahr wieder durch die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) sowie durch zahlreiche Menschen, für die das Thema Organspende eine ganz persönliche Bedeutung hat.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 10.
Die Thematik lässt sich im Rahmen des Unterrichts in den Fächern Biologie, Religionslehre oder Ethik aufgreifen.

Zeitlicher Rahmen

Eine Doppelstunde, ca. 90 Minuten

Programmpunkte

  • Aufklärungsfilm von Junge Helden e.V.
  • Erfahrungsbericht einer persönlich betroffenen Person
  • Medizinische Informationen durch einen Arzt bzw. Vertreter der DSO
  • Diskussionsrunde zur Klärung der individuellen Fragen

Organisatorisches

Die angebotenen Veranstaltungen finden virtuell statt und können sowohl im Präsenz- als auch im Distanzunterricht realisiert werden.

Die Schulen stellen die notwendigen Kommunikationsplattformen einschließlich des Zugangs für die Referenten zur Verfügung.

Begleitmaterial

Zur Vor- und Nachbereitung des Themas bietet die Initiative Organspende ergänzende Infomaterialien an. Sie stehen in Kürze hier zur Verfügung.

Die Broschüre Organspende – schon mal darüber nachgedacht? (28 Seiten, Format 21x21 cm) können Sie bei Ihrer Anmeldung kostenfrei im Klassensatz mitbestellen. Sie wendet sich direkt an junge Menschen und enthält anschaulich gestaltete Informationen sowie Erfahrungsberichte von Betroffenen.

Kontakt

Fragen zur Schultour? Kontaktieren Sie uns! E-Mail

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 17. Mai 2021 möglich.
Die Anzahl der teilnehmenden Schulen ist begrenzt. Die Auswahl richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Anmeldung „Schultour Organspende 2021“*

Angaben zur Schule

Ansprechperson

Bitte nennen Sie zwei Terminwünsche im Zeitraum 28. Juni bis 13. Juli 2021.

Technische Ausstattung

Technik*

Infobroschüre „Organspende – schon mal drüber nachgedacht?“

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Datenschutz*
Datenschutz konkreter Zweck*
Die LZG weist ausdrücklich darauf hin, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Das Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten kann jederzeit ohne nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
 
Die Widerrufserklärung ist an nachfolgende Adresse postalisch zu richten:
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V., Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz
oder per E-Mail an: datenschutz-POE@lzg-rlp.de
Im Fall des Widerrufs werden die Daten bei Zugang der Widerrufserklärung mit sofortiger Wirkung gelöscht.