Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Suchtprävention

Regionale Arbeitskreise Suchtprävention

In den Regionalen Arbeitskreisen (RAK) haben sich Fachkräfte aus Suchtberatungsstellen, Jugendämtern, Gesundheitsämtern, Schulpsychologischen Diensten, Jugendarbeit, Schule, Kindertagesstätten, vergleichbaren Einrichtungen und aus dem Ehrenamt zusammengeschlossen, um suchtvorbeugende Maßnahmen in ihren Regionen aufeinander abzustimmen und weiterzuentwickeln.

Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Der inhaltliche Schwerpunkt der Arbeitskreise liegt in der suchtvorbeugenden Arbeit mit Jugendlichen in der offenen Jugendarbeit. Viele Arbeitskreise bieten auch suchtvorbeugende Projekte in Kindertagesstätten an. Darüber hinaus wirken die Arbeitskreise durch Informationsveranstaltungen, Arbeitsgemeinschaften und Seminare für pädagogische Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Elternarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Präventionsarbeit in den Arbeitskreisen.

Die Federführung liegt häufig bei einer Präventionsfachkraft der örtlichen Suchtberatungsstelle oder des Jugendamtes. Gemeinsames Fundament der Regionalen Arbeitskreise ist eine 1995 unter Federführung des Büros für Suchtprävention der LZG erarbeitete Rahmenkonzeption.

Rahmenkonzeption und Arbeitskreise

Die Rahmenkonzeption sowie eine Kontaktliste der Regionalen Arbeitskreise in Rheinland-Pfalz können Sie hier herunterladen:

RAK Rahmenkonzeption

RAK Kontaktdaten

Die Rolle der LZG

Das Referat Suchtprävention der LZG unterstützt die Regionalen Arbeitskreise im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie. Es

  • fördert den landesweiten Informations- und Erfahrungsaustausch,
  • führt in Kooperation mit Regionalen Arbeitskreisen regionale Informationsveranstaltungen und Seminare durch,
  • veranstaltet landesweite Seminare für Mitglieder der Regionalen Arbeitskreise,
  • bietet fachliche Beratung und stellt Arbeitsmaterialien zur Verfügung,
  • veranstaltet die Jahrestagung der Regionalen Arbeitskreise Suchtprävention.

In Rheinland-Pfalz gibt es zur Zeit in 38 Kommunen Regionale Arbeitskreise. Interessierte Fachkräfte aus den Regionen sind zur Mitarbeit eingeladen.

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.