Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Suchtprävention

Kind s/Sucht Familie - Praxisvertiefung und Bestandteil der Fortbildung

am 28. November 2018 im Hotel INNdependence in Mainz

 

Kind s/Sucht Familie legt neben der inhaltlichen Wissensvermittlung großen Wert auf eine Methodenvielfalt. Wenn wir erleben und erfahren, lernen wir motiviert.

Daher befasst sich der Methodentag mit ausgewählten praktischen Übungen der Fortbildung.
Aber auch die Organisation und Umsetzung von Kind s/Sucht Familie in der eigenen Region wird thematisiert.

Es ist also nicht entscheidend, ob Kind s/Sucht Familie bereits umgesetzt wurde. Wir tragen gemachte Erfahrungen und offene Fragen zusammen und finden im Austausch Lösungen.

Fortbildungsleitung
Brigitte Münzel, Freie Kommunikationstrainerin und Supervisorin

Dialoggruppe

  • Kind s/Sucht Familie – Multiplikatorengruppe 2018
  • Bereits ausgebildete Kind s/Sucht Familie – Trainerinnen und Trainer

 

Datum
28.11.2018

Zeit
09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort
Hotel INNdependence
Gleiwitzer Straße 4
55131 Mainz
Anfahrt

Kosten
D
ie Praxisvertiefung ist Bestandteil der Kind s/Sucht Familie-Ausbildung und Teilnahmevoraussetzung, um die Anerkennung als Trainerin oder Trainer zu erhalten. Hier fallen keine gesonderten Kosten an.

 

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und dass keine Fahrtkosten erstattet werden.

 

Anmeldeschluss: 09. November 2018

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Freya Hölz (fhoelz@lzg-rlp.de)

 

Anmeldung zur Praxisvertiefung der Multiplikatorenschulung Kind s/Sucht Familie

* Pflichtfeld

Anmeldung Kind s/Sucht Familie Praxisvertiefung*

Bitte achten Sie auf eine korrekte Eingabe der E-Mail-Adresse, da weitere Informationen zur Veranstaltung per E-Mail versendet werden.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und unsere Teilnahmebedingungen.

Datenschutz und Teilnahmebedingungen*

Die LZG weist ausdrücklich darauf hin, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Das Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten kann jederzeit ohne nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die Widerrufserklärung ist an nachfolgende Adresse postalisch zu richten:
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V., Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz
oder per E-Mail an: datenschutz-RS@lzg-rlp.de
Im Fall des Widerrufs werden die Daten bei Zugang der Widerrufserklärung mit sofortiger Wirkung gelöscht.