Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Demenz

Netzwerkprofil
Arbeitskreis Gerontopsychiatrie Germersheim

Hauptstraße 25
76726 Germersheim
Kreis: Landkreis Germersheim
http://www.kreis-germersheim.de

Einzugsgebiet des Netzwerks:

Landkreis Germersheim

Kooperationspartner/Mitglieder im Netzwerk:

  • Pflegestützpunkte,
  • Sozialpsychiatrischer Dienst,
  • Gerontopsychiatrie des Pfalzklinikums Klingenmünster,
  • Selbsthilfegruppe von Angehörigen,
  • beide Allgemeinkrankenhäuser,
  • Pflegedienste,
  • Betreuungsvereine,
  • Altenheime,
  • Sozialstationen

Ansprechperson(en) des Netzwerks:

Valkana Krstev
Kreisverwaltung Germersheim
17er-Straße 1, 8. OG, Zimmer 8.03
76726 Germersheim
Telefon 07274 53-279 - Telefax 07274 53-15261
E-Mail: v.krstev@kreis-germersheim.de

Netzwerkleitbild, organisatorische Form des Netzwerks, Netzwerkarbeit:

Der Arbeitskreis tagt derzeit halbjährlich für ca. 2 Stunden.
Er dient der Vernetzung , dem Informationsaustausch, der Vorstellung neuer Gesetze, will gerontopsychiatrische Bedarfe im Landkreis ermitteln bzw. Defizite in der Versorgung aufzeigen und ggf. diese an politische Entscheidungsträger herantragen. Innovative Ideen und Konzepte werden eingebracht, neue Projekte vorgestellt wie auch die Möglichkeit zur Fallbesprechung gegeben.
Zum besseren Kennenlernen wird im Wechsel in den einzelnen Diensten/Einrichtungen getagt. Die Themen werden von den Teilnehmern vorgeschlagen und durch die koordinierende Stelle vorbereitet.
Organisiert und moderiert werden die Treffen durch die o. g. koordinierende Stelle.

 

Kurze Geschichte der Entstehung des Netzwerks:

1998 tagte erstmals der AK für den LK Germersheim, nachdem es vorher einen gemeinsamen AK Gerontopsychiatrie Südpfalz gab und die dortige koordinierende Stelle wegfiel.
Es wurde der Bedarf für einen kreiseigenen Arbeitskreis gesehen und aufgegriffen.
In den ersten Jahren tagte man 3-4 Mal im Jahr, seit Bestehen der Pflegekonferenz trifft man sich nur noch halbjährlich. Derzeit umfasst der Arbeitskreis regelmäßig bis zu 20 Teilnehmende.

 

Projekte und Termine des Netzwerks:

aktuelle Projekte und Termine:

Zu fast allen Sitzungen werden themenbezogen Referenten eingeladen, welche fachlich informieren. Derzeit wird das Thema "Demenz und Schmerz" vorbereitet wie auch für 2015 ein Fachtag "Sucht im Alter".

Folgende Materialien wurden im Rahmen der Netzwerkarbeit veröffentlicht:

Broschüre: Was tun, wenn es alleine nicht mehr geht: Hilfe und Pflegeangebote im Landkreis Germersheim
Protokolle von Arbeitssitzungen u. ä.