Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Demenz

Netzwerkprofil
Demenznetzwerk Montabaur - Wirges - Wallmerod

Philipp-Gehling Straße 4
56410 Montabaur
Kreis: Westerwaldkreis

Einzugsgebiet des Netzwerks:

Westerwaldkreis

Kooperationspartner/Mitglieder im Netzwerk:

Caritas Altenzentrum St. Josefsheim Arzbach, Ignatius -Lötschert- Haus Horbach, Senioren- und Pflegeheim "Haus Sonnenblick" Simmern, Stiftung Diakoniewerk Friedenswarte Unterwegs Bad Ems, DRK- Seniorenzentrum Am Merzenborn Wirges, Altenpflegeheim Haus Welterswald GmbH Weltersburg, SeniorenzentrumSt. Josef Dernbach, Senioren-Zentrum Hildegard von Bingen Wallmerod, Ambulantes Pflegeteam Kleeblatt Goddert, Hauskrankenpflegedienst Roos GmbH &Co. KG Nordhofen, Caritas Sozialstation Wirges-Selters-Kannenbäckerland Ransbach- Baumbach, Praxis für Ergotherahie Diana Knopp-Stephan Montabaur, Generationenbeauftragte der VG`s Montabaur / Wirges / Wallmerod, Behindertenbeauftragter der Ortsgemeinde Siershahn, Schwerpunkt- Beko Ehrenamt des Westerwaldkreises, Ev. Verein für Seelsorge und christliche Lebensberatung Montabaur, Pflegestützpunkte Wirges-Wallmerod und Montabaur, Familienferiendorf Hübingen

Ansprechperson(en) des Netzwerks:

Frau Frau Simone Bahl
Arbeitsschwerpunkt: BeKo im Pflegestützpunkt Montabaur
Tel.: 02602 1606-49
Fax: 02602 9997385
E-Mail: simone.bahl@cv-ww.rl.de; simone.bahl@pflegestuetzpunkte.rlp.de

Herr Jens Lotz
Arbeitsschwerpunkt: Schwerpunkt BeKo Ehrenamt
Tel.: 0176 10413076
E-Mail: beko-ehrenamt@pflegedienst-roos.de

Netzwerkleitbild, organisatorische Form des Netzwerks, Netzwerkarbeit:

Das Netzwerk Demenz ist ein Zusammenschluss von kompetenten Partnern in den Verbandsgemeinden Montabaur, Wirges und Wallmerod, unter dem Leitbild "Gemeinsam gegen das Vergessen". Unser Leitgedanke: Demenz, na und . . . jetzt? bedeutet, dass wir Menschen mit Demenz in die "Normalität" des Alltags integrieren möchten. Das ist unsere Vision!

Unsere Ziele:

  • Aufklärung zu dem Krankheitsbild
  • Informationen über den Umgang mit der Krankheit
  • Entlastung für Angehörige aufzeigen
  • Betroffene und Angehörige aus der Isolation führen

Kurze Geschichte der Entstehung des Netzwerks:

Das Netzwerk hat sich im März 2014 auf Initiative der Beko Mitarbeiterinnen in den Pflegestützpunkten Montabaur und Wirges-Wallmerod gegründet.

Projekte und Termine des Netzwerks:

abgeschlossene Projekte:

  • Vorstellung des Netzwerkes im September 2014 am Schustermarkt in Montabaur
  • "Krankheitsbild Demenz" mit Dr. Bereznai, Neurologe im Februar 2015 in Wallmerod
  • "Kriminalität und Demenz" mit Polizeipräsidium Koblenz im Oktober 2015 in Wirges

aktuelle Projekte und Termine:

"Alzheimer - erleiden - vermeiden"
kostenfreier Fachvortrag, 05. April 2017

"Tanz in den Mai" 29. April 2017 in Montabaur
Veranstaltung für tanzfreudige Senioren, Menschen mit Demenz und ihre Angehörige