Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

Kita-Programm Schatzsuche: Noch Plätze in der Weiterbildung frei

Nächster Weiterbildungsdurchgang im Herbst 2021

Im Rahmen des Programms Schatzsuche – Basis wird das seelische Wohlbefinden von Kindern im Alter von null bis sechs Jahren in Kindertageseinrichtungen gefördert. Die Grundlage hierfür bildet der Ansatz der Resilienzförderung. Demzufolge ist es für die innere Widerstandsfähigkeit von Kindern wichtig, ihre Potenziale, wie besondere Fähigkeiten und Talente, zu identifizieren und zu stärken, damit diese als Schutzfaktoren gegen Krisen wirken können.

Ziel des Programms Schatzsuche-Basis ist es, Eltern und pädagogische Fachkräfte für die Bedürfnisse der Kinder zu sensibilisieren und sie darin zu unterstützen, die Kinder auf den Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen vorzubereiten. Pädagogische Fachkräfte können sich zu Schatzsuche-Referentinnen und -Referenten qualifizieren lassen und führen anschließend das Eltern-Programm in ihrer Kita durch. Gemeinsam mit den Eltern begeben sie sich auf die Reise, um elterliche Erziehungskompetenzen zu stärken und die Freude an der Erziehung zu wecken. Ein Medienpaket in Form einer Schatzkiste mit liebevoll gestalteten und praxistauglichen Materialien weckt Neugier auf sechs unterschiedliche Themenmodule.

Das Programm wird für rheinland-pfälzische Kindertageseinrichtungen seit Herbst 2017 von der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. und der Techniker Krankenkasse angeboten. In der nächsten digitalen Weiterbildungsreihe im Herbst sind noch Plätze frei.

Schatzsuche-Basis aktuelle Weiterbildungstermine:
Modul 1+2 06./07. September 2021
Modul 3+4 07./08. Oktober 2021
Modul 5+6 28./29. Oktober 2021

Die Weiterbildung findet digital mit Zoom statt.

NEU: Zusatzqualifikation Schatzsuche – Schule in Sicht

Aufbauend auf dem Eltern-Programm Schatzsuche – Basis, steht bei Schatzsuche – Schule in Sicht die Förderung des seelischen Wohlbefindens von Familien im Übergang in die Grundschule im Fokus. Der Übergang in die Grundschule ist ein bedeutsamer Schritt in der Bildungsbiografie von Kindern. Für Familien ist er mit dem Abschied von Vertrautem und neuen Herausforderungen verbunden. In diesem Zeitraum ist die Stärkung und Unterstützung der Familien besonders wichtig. Bereits zertifizierte Schatzsuche-Referentinnen und -Referenten erhalten mit der Teilnahme an zwei zusätzlichen Weiterbildungstagen die Qualifikation, auch Schatzsuche – Schule in Sicht durchzuführen.

Termine für die Weiterbildung Schatzsuche-Schule in Sicht 2021:
08./09. November 2021 – digital

Weitere Informationen zum Eltern-Programm Schatzsuche-Basis und zu Schatzsuche-Schule in Sicht sind zu finden unter:
https://www.lzg-rlp.de/de/angebote-fuer-kindertagesstaetten.html
http://www.schatzsuche-kita.de/bundeslaender/rheinland-pfalz/

Ansprechpartnerinnen in der LZG
Anabel Becker, Telefon 06131 2069-62, E-Mail abecker@lzg-rlp.de
Jessica Schnichels, Telefon 06131 2069-47, E-Mail jschnichels@lzg-rlp.de

Zurück