Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Landesförderung für Neubaugebiet „Am Wiesbach“

Die Ortsgemeinde Gensingen hat für ihr Neubaugebiet „Am Wiesbach“ einen Förderbescheid des rheinland-pfälzischen Finanzministeriums über 33.000 Euro erhalten. Die Mittel aus dem Experimentellen Wohn- und Städtebau werden dafür eingesetzt, städtebauliche Grundlagen für die Anlage des Mehrgenerationenquartiers zu erarbeiten.

Im Neubaugebiet „Am Wiesbach“ soll rund ein Viertel der Bauflächen als Quartier der Generationen entwickelt werden. Die Planungen für das Quartier gehen über die übliche Einfamilienhausbebauung hinaus und beziehen Geschosswohnungsbau und wohnverträgliches Gewerbe ein. Projektziele sind unter anderem die Umsetzung eines gemeinschaftlichen Wohnprojektes, die Einrichtung von zwei Wohn-Pflege-Gemeinschaften und eines Quartierszentrums mit Dorfladen und Café. Barrierefreiheit ist dabei nicht nur oberstes Gebot bei der Realisierung der Wohnungen sondern auch Primat für die Gestaltung der großzügigen Begegnungsflächen, Plätze und Wege. 

Prof. Dr. Salvatore Barbaro, nun ehemaliger Staatssekretär im auch für das Bauen zuständigen Finanzministerium, würdigte bei der Übergabe des Förderbescheides die zukunftsfähige Gemeindeentwicklung als beispielgebend für weitere Kommunen.
(Quelle: Ministerium der Finanzen RLP)

Kontakt: Alice Schmitt, Telefon 06727 5569, info@alice-schmitt.de

Zurück