Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Demenz

Fortbildung: Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz, Schwerpunkt Theater

ACHTUNG: DIE FORTBILDUNG „Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz, Schwerpunkt Theater“ 2018 FÄLLT AUS!

 

An zwei Tagen werden die Grundlagen und Methoden für das Theaterspielen mit Menschen mit Demenz vermittelt, z.B. didaktisches und methodisches Grundwissen in der Anleitung von Theaterübungen sowie praktische Übungen absolviert. Ein Reflexionstag nach drei Monaten bietet die Möglichkeit des Voneinanderlernens.

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Bereich der Pflege, der Betreuung und der Alltagsbegleitung ohne Theatererfahrung

Termin

ACHTUNG: DIE FORTBILDUNG „Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz, Schwerpunkt Theater“ 2018 FÄLLT AUS!

19.-20. November 2018
jeweils 10:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Reflexionstag (Datum wird noch bekanntgegeben): 10:00 – 12:30 und 14:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmebetrag

100,00 Euro

Veranstaltungsort

Hotel INNdependence, Gleiwitzer Straße 4, 55131 Mainz

Referentin

Jessica Höhn, freiberufliche Theaterpädagogin in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung

  • Projekte mit Menschen mit Behinderungen und Hochaltrigen
  • Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Dozentin in der Aus- und Weiterbildung von Theaterpädagogen und in der Weiterbildung Kulturgeragogik
  • 2013 Gründung von Demenzionen: Inszenierung von Theaterstücken für Hochaltrige und Menschen mit Demenz.
  • Autorin des Buches „Theaterpädagogik. Grundlagen, Zielgruppen, Übungen“ (Henschel 2015)
  • Mitglied in der Bildungskommission des Bundesverband Theaterpädagogik und im Beirat des Fachverbands für Kunst- und Kulturgeragogik

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

* Pflichtfelder

Bitte achten Sie auf eine korrekte Eingabe der E-Mail-Adresse, da weitere Informationen zur Veranstaltung per E-Mail versendet werden.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und unsere Teilnahmebedingungen.

Datenschutz und Teilnahmebedingungen*

Die LZG weist ausdrücklich darauf hin, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Das Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten kann jederzeit ohne nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die Widerrufserklärung ist an nachfolgende Adresse postalisch zu richten:
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V., Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz
oder per E-Mail an: datenschutz-GA@lzg-rlp.de
Im Fall des Widerrufs werden die Daten bei Zugang der Widerrufserklärung mit sofortiger Wirkung gelöscht.

Abweichende Rechnungsanschrift

Veranstalter

Landeszentrale für Gesundheitsförderung, Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz

Kontakte in der LZG

Beate Layh, Telefon 06131 2069-21 E-Mail
Dr. Carl-Wilhelm Reibel, Telefon 06131 2069-43 E-Mail