Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Seelische Gesundheit

Behandlungsformen der Depression

Eine Depression kann vielfach mit großem Erfolg behandelt werden. Zwei Behandlungsformen kommen im Wesentlichen zum Einsatz: die Therapie mit Arzneimitteln und die Psychotherapie.

Bei leichten Formen der Depression sind nach heutigem Wissensstand die Behandlung mit Medikamenten und die Behandlung mit bestimmten Formen der Psychotherapie gleichwertig. Bei einer eher schweren Form der Depression werden Fachärzte zunächst eine Therapie mit Medikamenten vorschlagen. Wenn möglich, werden beide Therapieformen kombiniert.

Die Behandelnden werden die Therapie einer Depression immer individuell auf den jeweiligen Menschen abstimmen. Das offene Gespräch über Symptome, über Sorgen und Gefühle ist bei Depressionen daher besonders wichtig.

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.