Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Demenz

Der Demenzparcours – Eine Mitmach-Ausstellung für Rheinland-Pfalz

Die Idee zur Ausstellung stammt aus Nordrhein-Westfalen – dort wird sie schon seit 2011 eingesetzt. Für Rheinland-Pfalz hat die LZG einen eigenen Parcours produzieren lassen, der von den regionalen Demenznetzwerken und anderen interessierten Institutionen ausgeliehen werden kann.

Die 13 Erlebnisstationen sind von Symptomen abgeleitet, die im Rahmen einer Demenz auftreten können. Wer sie durchläuft, erhält eine Vorstellung vom Leben mit Demenz. Dabei entstehen persönliche Eindrücke, die der Gefühlswelt von Menschen mit Demenz sehr nahekommen. Die Ausstellung eröffnet damit eine andere Sichtweise auf die Erkrankung und fördert ein neues Verständnis für betroffene Menschen.

Der Demenzparcours richtet sich an alle, die sich vertieft mit dem Thema Demenz auseinandersetzen möchten – so zum Beispiel Angehörige von Menschen mit Demenz, Fachkräfte und Ehrenamtliche, die sich in der Arbeit mit Menschen mit Demenz engagieren oder Auszubildende in der Pflege.

Zwei Hinweise vorab:

  • Das Angebot richtet sich ausdrücklich nicht an Menschen mit Demenz selbst und darf auch nicht als Diagnoseinstrument missverstanden werden.
  • Aufgrund des Umfang des Demenzparcours empfehlen wir, nicht alle 13 Stationen auf einmal auszuleihen. Es ist ratsam, „Lebenswelten“ zusammenzustellen, etwa „Im Haus“, „Außer Haus“, „alltägliche Verrichtungen“ etc.

Wenn Sie Fragen zu unserem Demenzparcours haben oder diesen ausleihen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Beate Layh. Weitere Informationen für die Ausleihe können Sie hier herunterladen.