Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Regionale Demenznetzwerke in Rheinland-Pfalz

Demenznetzwerke sind Zusammenschlüsse von Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Institutionen, denen eines gemeinsam ist: Sie arbeiten zum Thema “Pflege” und “Demenz”. Das sind natürlich vor allem die Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz, die z.B. gemeinsam mit Organen der Kreis- und Stadtverwaltung, Informations- und Beratungsstellen kirchlicher und privater Träger sowie Anbietern ambulanter und stationärer Unterstützung Kooperationen eingehen.
Diese trägerübergreifenden Kooperationen tragen neben “Demenznetzwerk” auch andere Titel wie „AG Demenz“, „Netzwerk Demenz“ oder „ServiceStelle Demenz“.

Rheinland-Pfalz zählt derzeit 40 regionale Demenznetzwerke. Die Netzwerke haben es sich zur Aufgabe gemacht, Schnittstellen in der Versorgung demenziell erkrankter Menschen zu verbessern, sie organisieren Informationsveranstaltungen und setzen Handreichungen zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen um. Sie sind vor Ort die zentrale Anlaufstellen für alle, die sich über Demenz informieren, sich in der Netzwerkarbeit einbringen wollen oder für all diejenigen die Hilfe und Unterstützung suchen.

Entnehmen Sie der folgenden Liste (alphabetisch nach Landkreisen und Orten sortiert) das Demenznetzwerk in Ihrer Nähe – oder klicken Sie gleich auf den entsprechenden Punkt in der Landkarte an der rechten Bildschirmseite.

Die Demenznetzwerke stellen sich in einem Netzwerkprofil vor, das Informationen über Ansprechpersonen, aktuelle Projekte und Informationsmaterialien gibt.

Eifelkreis Bitburg-Prüm

Frankenthal

Landkreis Ahrweiler

Landkreis Altenkirchen

Landkreis Alzey-Worms

Landkreis Bad Dürkheim

Landkreis Bad Kreuznach

Landkreis Bernkastel-Wittlich

Landkreis Cochem-Zell

Landkreis Germersheim

Landkreis Kusel

Landkreis Landau i. d. Pfalz

Landkreis Mainz-Bingen

Landkreis Mayen-Koblenz

Landkreis Neuwied

Landkreis Südwestpfalz, Städte Pirmasens und Zweibrücken

Landkreis Trier-Saarburg und Stadt Trier

Landkreis Vulkaneifel

Rhein-Hunsrück-Kreis

Rhein-Lahn-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis

Stadt Koblenz

Stadt Ludwigshafen

Stadt Mainz

Stadt Speyer

Stadt und Landkreis Kaiserslauten

Stadt Worms

Westerwaldkreis

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.