Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Bewegung und Ernährung

Kampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut“ zieht immer weitere Kreise

Am 17. und 18. Oktober 2016 fand unter der Leitung des Rheinhessischen Turnerbundes (RhTb) die sechste Bewegungsbegleiter-Schulung statt. An dem kostenfreien Workshop in Urmersbach/Landkreis Cochem-Zell nahmen 21 Ehrenamtliche teil. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Grundkenntnisse für die Anleitung von praktischen Übungen und Spielen für ältere Menschen vermittelt. Darüber hinaus erhielten sie einen Überblick über typische Erkrankungen und Beschwerden im Alter und Empfehlungen für den Umgang damit. Für ihre Bewegungstreffen nahmen sie einen rollbaren Koffer mit Praxismaterialien (z.B. Bälle, Spiele, Tücher) in Empfang. Ein Handbuch, das Anleitungen für abwechslungsreiche Bewegungsangebote sowie Textvorlagen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit enthält, ergänzt die Ausstattung der zukünftigen Bewegungsbegleiterinnen und -begleiter.

Turnverband Mittelrhein (TVM) als neuer Kooperationspartner

Neben dem Rheinhessischen Turnerbund (RhTb) ist nun auch der Turnverband Mittelrhein (TVM) Kooperationspartner in der Kampagne. Rolf Mäckler, stellvertretender Geschäftsführer des Turnverbandes Mittelrhein (TVM), stellte zu Beginn des Worshops die Aufgaben des TVM und die neue Zusammenarbeit vor. Im Jahr 2017 wird der TVM in seinem Verbandsgebiet Schulungen anbieten und damit weitere Bewegungsbegleiterinnen und -begleiter qualifizieren. Die LZG und die Landesleitstelle „Gut Leben im Alter“ des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz freuen sich über den neuen Kooperationspartner an ihrer Seite. 

Runder Tisch Bewegung in der Verbandsgemeinde Kaisersesch

Neben einem Runden Tisch, an dem sich regelmäßig örtliche Kooperationspartner austauschen und gemeinsam Ideen für neue Bewegungsangebote entwickeln, werden in den Ortsgemeineden Hambuch und Zettingen wöchentlich sowie in Düngenheim alle 14 Tage Bewegungstreffen angeboten.

Über 100 Ehrenamtliche im Einsatz

Landesweit wurden seit Beginn der Kampagne im Jahr 2015 über 100 ehrenamtliche Bewegungsbegleiterinnen und -begleiter geschult und über 13 regionale Runde Tische gegründet. Aktuell gibt es landesweit rund 40 regelmäßige Bewegungsangebote.