Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Angebote für Kindertagesstätten

Schatzsuche

Eltern-Programm Schatzsuche zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in Kindertagesstätten jetzt auch in Rheinland-Pfalz!

Kindertagesstätten sind zentrale Orte der Gesundheitsförderung für Kinder. Bisher stellen Präventions-Programme und Maßnahmen in Kitas vor allem die körperliche Gesundheit in den Mittelpunkt, wie zum Beispiel Maßnahmen zur Bewegungsförderung und für eine gesunde Ernährung. Gesundheit schließt neben dem körperlichen aber auch das psychische Wohlergehen ein. Seelische Gesundheit ist die Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung von Kindern und ein erfülltes Leben im späteren Erwachsenenalter.

Die Hamburgerische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) hat im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen ein Eltern-Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in Kitas mit dem Namen Schatzsuche entwickelt. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Eltern und nimmt bewusst die Stärken und Schutzfaktoren der Kinder als „Schätze“ in den Blick. Das Programm besteht aus einer Weiterbildungsreihe für Erzieher_innen, einem Eltern-Programm, das Erzieher_innen gemeinsam mit Eltern durchführen und einem umfangreichen Medienpaket mit Arbeitsmaterialien.

Informationsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte

Eine mehrtägige Weiterbildung qualifiziert die Erzieher_innen der Kita dazu, das Eltern-Programm sicher und kompetent in ihren Einrichtungen umzusetzen. Die Weiterbildung beinhaltet Grundlagenwissen zu Resilienz, kindlicher Entwicklung und zur Zusammenarbeit mit Eltern. Sie besteht aus insgesamt sechs Modulen an denen jeweils mind. zwei Fachkräfte einer Kita teilnehmen. Die Inhalte werden von Fachreferenten durchgeführt, die Erfahrung aus dem Kita-Bereich mitbringen. Die erste Reise mit 10 Kitas wird im Herbst 2017 starten.

Am 8. Mai 2017 findet im Hotel INNdependence in Mainz von 10:30 – 13:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird Maria Gies von der HAG das Eltern-Programm Schatzsuche vorstellen und die Termine für die erste Weiterbildungsreise bekanntgegeben. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Kitas in Rheinland-Pfalz.

Weiterbildungstermine 2017

04.09.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 1: Die Schatzsuche beginnt, Grundlagen kindlicher Entwicklung
Ort: Malteser Fortbildungszentrum, Turnierstr. 73, 55218 Ingelheim

05.09.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 2: Entwicklung zwischen Risiko und Resilienz
Ort: Malteser Fortbildungszentrum, Turnierstr. 73, 55218 Ingelheim

25.09.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 3: Kommunikation und Kooperation mit Eltern
Ort: Gemeindezentrum St. Alban, An der Goldgrube 44, 55131 Mainz

26.09.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 4: Umgang mit Vielfalt
Ort: Gemeindezentrum St. Alban, An der Goldgrube 44, 55131 Mainz

17.10.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 5: Das Eltern-Programm Schatzsuche I
Ort: Gemeindezentrum St. Alban, An der Goldgrube 44, 55131 Mainz

18.10.2017, 9-16 Uhr
Weiterbildung Teil 6: Das Eltern-Programm Schatzsuche II
Ort: Gemeindezentrum St. Alban, An der Goldgrube 44, 55131 Mainz

Weitere Informationen (PDF)

Informationen zum Programm Schatzsuche

Das Eltern-Programm wird bisher erfolgreich in neun Bundesländern umgesetzt.
Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. und die Techniker Krankenkasse freuen sich, das Projekt nun starten und in den rheinland-pfälzischen Kindertageseinrichtungen durchführen zu können.

Informationsflyer zum Projekt Schatzsuche

Anmeldeformular für die Weiterbildung

Informationen zu den Teilnahmekosten

Ansprechpartnerin in der LZG: Jessica Schnichels, Telefon 06131 2069-47 E-Mail

Die Anmeldung zur Weiterbildung für Mitarbeiter_innen von Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz sowie weitere Informationen zum Eltern-Programm Schatzsuche finden Sie unter: http://www.schatzsuche-kita.de/bundeslaender/rheinland-pfalz/

„Leinen los für Schatzsuche“ - Weiterbildung erfolgreich in Rheinland-Pfalz angelaufen

Anfang September 2017 hieß es „Leinen los!“ für den ersten Weiterbildungsdurchgang im Rahmen des Eltern-Programms „Schatzsuche“. 22 Erzieherinnen und Erzieher aus verschiedenen rheinland-pfälzischen Kindertageseinrichtungen nehmen an der aktuellen Fortbildung teil. Im Startmodul setzten sie sich zunächst mit den Grundlagen kindlicher Entwicklung und mit resilienzorientierter Pädagogik auseinander. Das zweite Fortbildungsmodul, das am 26. September zu Ende ging, informierte die Erzieherinnen und Erzieher über Faktoren einer gelingenden Erziehungspartnerschaft mit Eltern und regte zur Auseinandersetzung mit der Vielfalt im Kita-Alltag an.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bisher begeistert bei der Sache und zeigen sich überzeugt, die neu kennengelernten Inhalte gut in die Arbeit mit den Kindern und Eltern ihrer Einrichtung einbinden zu können. Nach der dritten Blockveranstaltung, die die Fortbildungsgruppe Mitte Oktober absolvieren wird, folgt noch eine Inhouse-Schulung in den jeweiligen Kitas.

„Schatzsuche“ ist ein Eltern-Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in Kindertageseinrichtungen, das bewusst die Stärken und Schutzfaktoren der Kinder als „Schätze“ in den Blick nimmt. Das Programm besteht aus einer Weiterbildungsreihe für pädagogisches Personal, einem Eltern-Programm, das die Erzieherinnen und Erzieher anschließend gemeinsam mit den Eltern durchführen, sowie einem umfangreichen Paket mit Arbeitsmaterialien.

Am 15. und 16. Januar 2018 beginnt in Mainz der zweite Durchgang der Schatzsuche-Weiterbildung. Kitas aus Rheinland-Pfalz können sich ab sofort anmelden. Für jede Kita können zwei Erzieherinnen und Erzieher teilnehmen.

Anmeldung bei der „Schatzsuche“-Koordinatorin für Rheinland-Pfalz: Jessica Schnichels, Telefon 06131 2069-47 E-Mail

Weiterbildungstermine 2018

2. Fortbildungsreihe 2018

15.01.2018, 9-16 Uhr
Teil 1: Die Schatzsuche beginnt, Grundlagen kindlicher Entwicklung

16.01.2018, 9-16 Uhr
Teil 2: Entwicklung zwischen Risiko und Resilienz

05.02.2018, 9-16 Uhr
Teil 3: Kommunikation und Kooperation mit Eltern

06.02.2018, 9-16 Uhr
Teil 4: Umgang mit Vielfalt

26.02.2018, 9-16 Uhr
Teil 5: Das Eltern-Programm Schatzsuche I

27.02.2018, 9-16 Uhr
Teil 6: Das Eltern-Programm Schatzsuche II

Veranstaltungsort:
Mainzer Altenheim
Altenauergasse 7
55116 Mainz


3. Fortbildungsreihe 2018

16.04.2018, 9-16 Uhr
Teil 1: Die Schatzsuche beginnt, Grundlagen kindlicher Entwicklung

17.04.2018, 9-16 Uhr
Teil 2: Entwicklung zwischen Risiko und Resilienz

07.05.2018, 9-16 Uhr
Teil 3: Kommunikation und Kooperation mit Eltern

08.05.2018, 9-16 Uhr
Teil 4: Umgang mit Vielfalt

06.06.2018, 9-16 Uhr
Teil 5: Das Eltern-Programm Schatzsuche I

07.06.2018, 9-16 Uhr
Teil 6: Das Eltern-Programm Schatzsuche II

Veranstaltungsort:
Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie
Weinstr. 100
76889 Klingenmünster


4. Fortbildungsreihe 2018

20.08.2018, 9-16 Uhr
Teil 1: Die Schatzsuche beginnt, Grundlagen kindlicher Entwicklung

21.08.2018, 9-16 Uhr
Teil 2: Entwicklung zwischen Risiko und Resilienz

13.09.2018, 9-16 Uhr
Teil 3: Kommunikation und Kooperation mit Eltern

14.09.2018, 9-16 Uhr
Teil 4: Umgang mit Vielfalt

24.10.2018, 9-16 Uhr
Teil 5: Das Eltern-Programm Schatzsuche I

25.10.2018, 9-16 Uhr
Teil 6: Das Eltern-Programm Schatzsuche II

Veranstaltungsort: N.N.

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.