Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Gesundheit in der Kommune

Telefonfortbildung „Diabetes“

6. Februar 2019, 13:30 – 14:30 Uhr

Referent: Stephan Maxeiner, Diabeteshilfe RLP

In dieser Telefonfortbildung erhalten Sie u.a. Antworten zu folgenden Fragen:

  • Welche Formen von Diabetes gibt es? Wie sieht die Gruppe der Betroffenen aus?
  • Welchen Verlauf kann eine Diabetes nehmen?
  • Welche Auswirkungen hat Diabetes auf den Alltag der Betroffenen?
  • Welche Symptome bringt eine Diabetes mit? Welche Folgeerkrankungen gibt es (Depressionen, ...)?
  • Gibt es Erkenntnisse zum Thema Erwerbslosigkeit (sozialer Status) und Diabetes?
  • Kann man Aussagen zum Thema Arbeitsfähigkeit und Diabetes machen? Welche Einschränkungen sind ggf. zu beachten?
  • Welche Unterstützung, Vorsorge, Untersuchungen brauchen Betroffene Personen? Welche Unterstützung gibt es in den Regionen?

Die Telefonfortbildungen richten sich an Fachkräfte, die vor Ort mit erwerbslosen Menschen arbeiten. Sie vermitteln auf unkomplizierte Weise Informationen zu Gesundheitsthemen, die in der praktischen Arbeitsförderung eine Rolle spielen. Auch Fragen der Teilnehmenden werden beantwortet, und es können Kontakte zu Experten im Land geknüpft werden.

Weitere Termine der Telefonfortbildungen finden Sie im Veranstaltungskalender der LZG. Gerne laden wir Sie zu neuen Terminen direkt ein.

Bei Interesse an der Telefonfortbildung wenden Sie sich bitte an Sandra Helms, E-Mail, Telefon: 06131 2069-66

Zurück

Kontakt

Sandra Helms
06131 2069-66
shelms@lzg-rlp.de

Kalender
< Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Veranstaltungssuche