Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

LZgoesWeb - Online-Veranstaltungsreihe

LZgoesWeb ist eine digitale Vortragsreihe der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG). Sie greift einmal im Monat ein Schwerpunktthema der Gesundheitsförderung und Prävention auf.

Weitere Informationen

HIV, AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Warum Präventionsarbeit in Schule und Elternhaus wichtig ist

Termin: 30. November 2021, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Um die sexuelle Gesundheit von Jugendlichen zu erhalten und zu fördern, ist es wichtig, ihnen rechtzeitig Wissen über Themen wie sexuell übertragbare Infektionen (STI), HIV und AIDS zu vermitteln. Der Grundstein für dieses Wissen wird in der Familie gelegt. Den Eltern stellen sich jedoch viele Fragen: Wollen meine Kinder überhaupt mit mir über sexuell übertragbare Infektionen sprechen? Und welche Infos hätten sie gerne von mir? Welche Rolle spielt die Schule für die HIV/AIDS/STI-Prävention? Soll ich mein Kind gegen HPV impfen lassen, also gegen Humane Papillomviren, die u.a. Krebs im Genitalbereich verursachen können? Und wann ist der richtige Zeitpunkt für die Impfung?

Am Vorabend des Welt-AIDS-Tags, der jährlich am 1. Dezember begangen wird, wollen wir Sie informieren und mit Ihnen diskutieren. Ihre Fragen sind ausdrücklich erwünscht!

Eine Online-Veranstaltung für Eltern, pädagogische Fachkräfte und Lehrerinnen und Lehrer an weiterführenden Schulen.

Gerne können Sie ein Plakat zur Veranstaltung im DIN A4-Format ausdrucken und in Ihrer Einrichtung aufhängen.

Referent
Bernd Geller, Dipl.-Psych./M.A. Sozialmanagement, Leitung Prävention und Öffentlichkeitsarbeit der AIDS-Hilfe Trier

Moderation
Prof. Dr. med. Ursula Rieke, Vorsitzende der LZG

Teilnahme
Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Es ist keine Voranmeldung nötig. Über diesen Link gelangen Sie zum Meetingraum:

https://us06web.zoom.us/j/87511444284?pwd=MTF6YU82VlpoVWIrdHNZUXNkU3p1QT09

Meeting-ID: 875 1144 4284
Kenncode: 609603


Das könnte Sie auch interessieren

Materialien der LZG zur AIDS/STI-Präventionsarbeit für Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und Multiplikatoren

 

  • Faltblatt: Infektion kennt keine Grenzen Download
  • Flyer: Intimhygiene für Mädchen Download
  • Flyer: Intimhygiene für Jungen Download
  • Kondombriefchen

Die Materialien können hier bestellt werden (kostenlos, gegen Portoersatz).


Infomaterial der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur HIV/STI-Prävention

Die BZgA stellt kostenfrei Materialien zur HIV/STI-Prävention zur Verfügung.
Die Bestellmöglichkeit finden Sie hier

Es gibt kleine Einzelbroschüren z.B. zu

  • Sexuell übertragbaren Infektionen (STI)
  • Chlamydien - Erkennen. Behandeln. Sich schützen.
  • HPV - Sich vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen. | Feigwarzen - Erkennen. Behandeln. Sich schützen.

Liebesleben

Liebesleben ist eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung sexueller Gesundheit. Sie informiert rund um die Themen sexuelle Gesundheit, sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten, Safer Sex sowie über HIV und andere sexuell übertragbaren Infektionen (STI).

Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten https://www.liebesleben.de/


AIDS-Hilfen in Rheinland-Pfalz

Die AIDS-Hilfe Rheinland-Pfalz e.V. ist der Landesverband der sechs rheinland-pfälzischen AIDS-Hilfen.

  • AIDS-Hilfe Kaiserslautern e.V.
  • RAT & TAT Koblenz e.V.
  • Aids-, Drogen- und Jugendhilfe Landau e.V.
  • AIDS-Hilfe Arbeitskreis Ludwigshafen e.V.
  • AIDS-Hilfe Mainz e.V.
  • AIDS-Hilfe Trier e.V.

 

Weitere Informationen zu Prävention, zur Unterstützung oder Beratung sowie Ansprechpersonen finden Sie unter https://www.aidshilfe-rlp.de/


Deutsche Aidshilfe

Unter dem Motto „Gut zu wissen!“ informiert die Deutsche Aidshilfe über HIV/AIDS, Hepatitis und andere Geschlechtskrankheiten unter https://www.aidshilfe.de/


„Fit in Gesundheitsfragen“ – Ein Projekt des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg

„Fit in Gesundheitsfragen" ist ein Projekt, das Schülerinnen und Schülern mit ansprechenden Unterrichtsmaterialien fundiertes medizinisches Wissen zu den wichtigen Volkskrankheiten Krebs und Diabetes vermittelt. Unter dem Thema „Krebsprävention“ werden Lehrkräften Unterrichtsmaterialien zum Schutz vor Krebs durch Impfung am Beispiel der HPV-Impfung zur Verfügung gestellt.

Download der Materialien hier.

Gesundheitstelefon

06131 2069-30

Check-up für die Leber – Lebererkrankungen vorbeugen und rechtzeitig erkennen

Newsletter

Bitte addieren Sie 6 und 5.
Info