Sie befinden sich auf den Internetseiten der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V..


 

Hinweise


LZG-VERANSTALTUNGEN

Drogenkonferenz 2016: Suchthilfe im Kontext
6. Juni 2016, Budenheim

alle Veranstaltungen

FORTBILDUNGEN

"Es tut gut, gehört zu werden" - Eine Fortbildung zur Leitung von Gruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien
12. - 13. Mai 2016, Mainz

alle Fortbildungen

Link zum eLearning-Portal der LZG

GESUNDHEITSTELEFON

Sucht-Infoline: Tel. 0800 55 11 600, Anrufe kostenfrei

HINWEISE

Vortrag: Leichter lernen durch Bewegung
9. Juni 2016, Mainz

Veranstaltungen von Kooperationspartnern

NEUERSCHEINUNGEN

Dokumentation Regionalkonferenz "Ich bewege mich - mir geht es gut!"

zu den Neuerscheinungen der LZG

LZG-SHOP

Flyer, Broschüren, CD/DVD, Postkarten, Plakate etc.
zum Bestellen

NEWSLETTER

aktuelle Ausgabe und Bestellmöglichkeit

Der LZG-Newsletter erscheint sechswöchentlich


Inhalt

Aktuelles

Nachrichten

MaiStep – Schwerpunkt Essstörungen: Schulungen für Beratungslehrkräfte der Suchtprävention
Die LZG informiert, dass Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz im Rahmen der „Grundausbildung für Beratungslehrkräfte der Suchtprävention“ die Möglichkeit haben, das Präventionsprojekt MaiStep (Mainzer Schultraining zur Essstörungsprävention) kennenzulernen. Eine eintägige Fortbildung befähigt dazu, MaiStep in das eigene schulische Präventionskonzept einzubinden und so aktiv einen Beitrag gegen die Entwicklung von Essstörungen bei Schülerinnen und Schülern zu leisten.   mehr ...


Bewegungskampagne: Großes Interesse an Ausbildung und Bewegungsangeboten
Mit der vierten Ausbildungsstaffel Ende Februar 2016 wurden im Rahmen der Kampagne „Ich bewege mich – mit geht es gut!“ nun schon über 85 Ehrenamtliche in Rheinland-Pfalz zu Bewegungsbegleiterinnen und Bewegungsbegleitern ausgebildet. Weitere Interessentinnen und Interessenten werden gesucht, auch für die Gründung neuer Runder Tische für Bewegung. Bereits in der Kampagne Aktive berichten von einer positiven Resonanz auf ihre Angebote  mehr ...


Gesundheitstelefon der LZG: Die Themen von April bis Juni 2016
Wer sich für Alltagsfragen rund um die Gesundheit interessiert, ist am Gesundheitstelefon der LZG genau richtig. Unter der Telefonnummer 06131 2069-30 können Sie hier im zweiwöchentlichen Rhythmus rund um die Uhr informative Ansagetexte abhören.   mehr ...


Organspende: Ausstellung „Herz verschenken“ vom 12. April bis 9. Mai 2016 in Kaiserslautern
Eine Organspende kann das Wertvollste retten, was ein Mensch besitzt – das Leben. Damit sich mehr Menschen mit der Möglichkeit einer Organspende nach dem Tod befassen und sich dafür entscheiden, einen Organspendeausweis auszufüllen, ist Aufklärung ebenso nötig wie die Sensibilisierung für das Schicksal betroffener Menschen. Mit einer Fotoausstellung, die von 12. April bis 9. Mai 2016 in der Kundenhalle der Stadtsparkasse Kaiserslautern zu sehen ist, will die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz beides erreichen.   mehr ...


„Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz“: Fortbildung zum Thema Kulturgeragogik
Die LZG und der Museumsverband Rheinland-Pfalz bieten im Rahmen ihrer Kooperation die Fortbildung „Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz“ an. Die Veranstaltung zum Thema Kulturgeragogik findet im Museum der Stadt Alzey vom 18. bis 20. April 2016 statt.   mehr ...


„Demenznetzwerke – für jede Region ein Gewinn!“: 6. Netzwerk-Konferenz
Die LZG lädt die Mitglieder der rheinland-pfälzischen Demenznetzwerke am Montag, 30. Mai 2016, zum sechsten Mal zu einem Erfahrungsaustausch ein. Die Netzwerk-Konferenz findet im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz statt und beginnt um 9:30 Uhr.  mehr ...


Fachtagung: „Gesunde Kita?!“ am 1. Juli 2016
Die Kindertageseinrichtung soll ein gesunder Lebensraum sein. Sie soll eine Lern- und Arbeitswelt sein, in der Kinder sich gut entwickeln und gesund aufwachsen können und in der auch die Beschäftigten gern arbeiten und sich wohlfühlen. Eine Fachtagung in der Unfallkasse Andernach am 1. Juli 2016 beschäftigt sich damit, wie die Kita zu einem gesundheitsförderlichen Arbeitsplatz, Lebensraum und Treffpunkt für Groß und Klein werden kann.   mehr ...


13. Kooperationstreffen Gesundheitliche Chancengleichheit: „Chancen nutzen - Das Präventionsgesetz umsetzen"
Dr. Matthias Krell, Geschäftsführer der LZG, begrüßte am 24. November 2015 die Teilnehmenden des 13. Kooperationstreffens Gesundheitliche Chancengleichheit in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und der Europäischen Union in Berlin. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des neuen Präventionsgesetzes und den Überlegungen, wie dessen Umsetzung aussehen könnte. Die Online-Dokumentation des Treffens wurde nun fertig gestellt  mehr ...


Aktuelles Gesundheitstelefon: Was ist das Reizdarmsyndrom?
Circa 25 Prozent der Bevölkerung in den Industrienationen leiden unter Verdauungsstörungen, deren Ursache aus medizinischer Sicht als harmlos bezeichnet wird. Betroffene haben Blähungen, einen Blähbauch, Bauchschmerzen und -krämpfe, einhergehend mit Verstopfung oder Durchfall – sie sind am Reizdarmsyndrom erkrankt. Das Gesundheitstelefon der LZG gibt vom 16. bis 31. März 2016 Informationen zu diesem Thema.   mehr ...